Winterschiessen 2017

von Philipp Iten (Kommentare: 0)

Resultate

Beim diesjährigen Winterschiessen der Bergsektionen durften wir 89 Schützinnen und Schützen in Unterägeri begrüssen.

In der Einzelwertung gewann Erwin Barmettler mit 99 Punkten und einem Tiefschuss von ebenfalls 99.
Auch mit 99 Punkten darf sich Peter Barmettler über den zweiten Platz freuen, welcher sich durch einen niedrigeren Tiefschuss von 96 ergab.
Auf dem dritten Platz folgt Oliver Iten mit 98 Punkten und einem Tiefschuss von 97.

Somit sind die drei ersten Plätze durch Schützen aus Ägerital-Morgarten belegt, nichtsdestotrotz gratulieren wir allen Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Jahr.

In der Sektionswertung traten 5 Sektionen an, von denen drei genug Pflichtresultate hatten um klassiert zu werden.
Hier dürfen sich die Schützen Ägerital-Morgarten über den Sieg mit 93.17 Punkten freuen, mit einem deutlichen Abstand zur SG Menzingen auf dem zweiten Platz mit 89.80 Punkten und der FSG Neuheim auf dem Dritten mit 87.50 Punkten.
Leider nicht qualifiziert hat sich der MSV Zug mit 91.33 und SV BG 47 mit 83 Punkten.

Zurück